Nahrungsmittel


Kategorien

Loading...
Stählemühle - Geist von der Piemonteser Haselnuss, 0,35 l

Stählemühle - Geist von der Piemonteser Haselnuss, 0,35 l

Seit 2004 bewirtschaften Christiane Schoeller und Christoph Keller das Anwesen der Stählemmühle in Münchhof. Aus dem Hobby Schnäpse zu Brennen entwickelte sich für Christoph Keller in kurzer Zeit eine eigene Marke die in kürzester Zeit hohes Ansehen erlangte. Die Edelobstbrennerei stellt Destillate aus regionalen Obstsorten sowie internationalen Obst-Spezialitäten in individuell gebrannten Kleinstauflagen von 10 bis maximal 200 Flaschen her. Die Brände der Stählemühle wurden mehrfach ausgezeichnet (Destillata, Preis der Besten der DLG, Goldenes Stamperl, Ehrenpreise u.a.). Der Weg zu einem echten Geist (also keiner Spirituose, bei der mit allerlei Aromastoffen nachgeholfen wird!) war dann dennoch sehr weit und mühselig. Es ging zunächst um den idealen Grad der Röstung, dann um die Mazerations-Methode und -Dauer, schließlich kam uns José noch mit einer speziellen Paste aus Haselnüssen zu Hilfe, für die er eine eigene Mühle entwickelt hat. Und nach über einem Jahr der Destillationsversuche war dann ein echter Geist – ausschließlich aus der Piemonteser Haselnuss – in der Flasche, auf den wir seither sehr stolz sind! Ein großartiges Destillat zum Dessert, zu Süßspeisen oder zum Kaffee!»Stark geröstete Haselnuss, crèmig-nussig, weich, saftig, sehr aromatisch, mittlere Dichte, die klaren, sauberen Aromen im Abgang bestätigend und verstärkend.« (Schweizerische Weinzeitung, Nr. 06, Juni 2015)

85,00 €
Stählemühle - Cuvée von 6 Hegauer Wildpflaumen im Maulbeerfass, 0.35l

Stählemühle - Cuvée von 6 Hegauer Wildpflaumen im Maulbeerfass, 0.35l

Seit 2004 bewirtschaften Christiane Schoeller und Christoph Keller das Anwesen der Stählemmühle in Münchhof. Aus dem Hobby Schnäpse zu Brennen entwickelte sich für Christoph Keller in kurzer Zeit eine eigene Marke die in kürzester Zeit hohes Ansehen erlangte. Die Edelobstbrennerei stellt Destillate aus regionalen Obstsorten sowie internationalen Obst-Spezialitäten in individuell gebrannten Kleinstauflagen von 10 bis maximal 200 Flaschen her. Die Brände der Stählemühle wurden mehrfach ausgezeichnet (Destillata, Preis der Besten der DLG, Goldenes Stamperl, Ehrenpreise u.a.). Für diesen Cuvée wurde die reiche Ernte des großartigen Pflaumenjahres 2012 einmal gemeinsam eingemaischt, um die verschiedenen Aromanoten von der Hegauer Schlehe, der seltenen Kriechel, verschiedenen Myrobalanen-Arten (rot und gelb), Haferschlehen und Haferpflaumen und den besonderen Formen der Bodensee-Zibarte in einem gemeinsamen Destillat zu kombinieren. Der Brand wurde anschließend für ein Jahr lang in einem kleinen Maulbeerfass gelagert, das Ergebnis ist vorzüglich. Das Maulbeerholz bringt eine Süße in das Destillat, kombiniert mit einer Pflaumen-Note und charakteristischen Maulbeetrtönen ist dieser Brand etwas ganz besonderes. »Sabere, komplexe Pflaumenfrucht, etwas gedörrte Pflaume, würzig, dezenter Holzanteil. Sate, hocharomatische Fülle im Gaumen, schöne Frische, angenehme Fruchtsüße, kräftig un aromatisch im langen Finale!« (Schweizerische Weinzeitung, Nr. 06, Juni 2015)

95,00 €
Stählemühle - Orangenlikör Crème d‘Orange Triple Sec, 0.35l

Stählemühle - Orangenlikör Crème d‘Orange Triple Sec, 0.35l

Der Triple Sec´´ Orangenlikör ist ein Curaçao ganz in der Tradition der großen französischen Orangenliköre, er unterscheidet sich jedoch insofern, als das er per Hand destilliert und in kleinsten Chargen verarbeitet wird. Als Ausgangsstoff dienen die dünn geschälten sizilianischen „Moro´´-Blutorangen. Im Gegensatz zu Industrieprodukten, bei denen meist nur getrocknete Schalen verwendet werden, werden frisch geschälte Blutorangenschalen in Melasse-Alkohol angesetzt und dann sehr schonend zu einem hochprozentigem Geist destilliert, welcher lediglich noch mit Zucker versetzt wird. Dieses Verfahren nennt sich ´´Triple Sec´´, hierbei sind keine Saftanteile enthalten, sondern es wird reines Destillat verwendet und stellt die höchste Qualitätsstufe eines Curaçao dar. Die Créme d’Orange besticht durch eine fein-florale Nase mit Orangenblüte und zugleich einem vollfruchtigen Gaumen, dieser bringt sowohl die ätherischen Öle der Blutorange, als auch die mineralischen Noten und eine dezente Säure voll zur Geltung. Deshalb ist dieser Likör auch so vielseitig einsatzbar, genießen sie ihn pur, »on the rocks«, als Mixspirituose oder zur Verfeinerung in der gehobenen Küche. nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern auch in den heißen Sommermonaten!Silbermedaille bei der Destillata 2012Urteil der Jury: „Reintönig, komplex und typisch in der Nase schöne frische Orangennoten mit angenehmer Süße und Würze weich und süß am Gaumen.´´Lagerpotenzial: 1– 3 JahreTrinkstärke: 30 % vol.Flasche: 0,35 lErntejahr: 2013´´

46,00 €

Neu hier?

Sichere die ab sofort die besten Schnäppchen und Angebote - melde dich jetzt an!

Jetzt Anmelden!

Die besten Deals und Aktionen!

Tauche ein in eine Welt mit den besten Deals und Aktionen zu allem, was dein Herz begehrt! Auf zu Deal-Kaiser!

Jetzt Deals suchen