Harrassowitz Verlag


Russisch aktuell / Der Sprechtrainer. Alltagsdialoge mit Standardredewendungen

Russisch aktuell / Der Sprechtrainer. Alltagsdialoge mit Standardredewendungen

Harrassowitz Verlag

Das Sprechende Wörterbuch umfasst mit seiner primär sprachvermittelnden Zielstellung die häufigsten 10.000 Wörter des Russischen, lässt dabei aber dem Nutzer freie Hand, die Menge der auf­gelisteten Lexik nach seinen spezifischen Bedürfnissen zu minimieren. Für jede Wörterbuchform angezeigt werden die deutsche Bedeutung und die phonetische Umschrift, abrufbar sind ein bzw. mehrere unterschiedliche Sprechmuster. Hilfreich für das exakte Gegenüberstellen von Hör- und Schriftbild können auch die Eigenaufzeichnung und der Sprechkurvenvergleich sein. Für ein direktes Vokabeltraining lassen sich deutsch-russische Übungsdateien zusammenstellen, die jeweilige Nutzereingaben interaktiv bewerten. Besonderheiten der häufigsten 2.000 lexikalischen Einheiten werden durch Rückgriff auf das Russische Universalwörterbuch ausführlich bei Angabe sämtlicher Wortformen erläutert. Diese umfassende Wortschatzaneignung findet ihre Fortsetzung in der Arbeit an und mit dem Hör- und Sprechkurs, der direkt ins Sprechende Wörterbuch integriert ist. Sein Kern sind die russischen Standardredewendungen des Bittens, Dankens, Fragens, Zustimmens, Ablehnens usw., die innerhalb eines Wortschatzes von ca. 2.000 lexikalischen Einheiten durch Musterdialoge ver­mittelt, in interaktiven Festigungsübungen trainiert und in lebensnahen Hör- und Sprechsituationen zur weitgehend freien Anwendung geführt werden. Siehe auch: 978-3-447-05081-4 (DVD-ROM); 978-3-447-05100-2 (Buch); 978-3-447-05148-4 (Komplettangebot: Buch & CD-ROM)

29,99 €
Russisch aktuell: Das russische Universalwörterbuch, 1 DVD-ROM (Version 7.x)

Russisch aktuell: Das russische Universalwörterbuch, 1 DVD-ROM (Version 7.x)

Harrassowitz Verlag

Das russische Universalwörterbuch (RUW) vereint ausgesprochene Nutzerfreundlichkeit mit umfassender und wissenschaftlich exakter Darstellung des russischen Wortschatzes der Allgemeinsprache. Nutzerfreundlich ist das RUW, weil nicht nur die Eingabe, sondern bereits das Ansteuern einer beliebigen russischen Wortform in einem Text auch in einem MS-Word -Text das schnelle Auffinden des Wörterbucheintrags und das komfortable Kopieren seiner deutschen Bedeutung erlaubt (Wortformensuche); der Nutzer den Umfang der Informationsdarbietung seinen Vorstellungen anpassen kann (flexible Oberfläche); das Wörterbuch durch eigene Einträge ergänzt werden kann (Ausbaufähigkeit); auch eine Umkehr der Suchrichtung möglich ist, denn es gibt eine Suchfunktion innerhalb der deutschen Stichwörter; Umfassend ist das RUW, weil es mit seinen über 470000 Stichwörtern darunter auch Eigennamen den gesamten lebendigen Wortschatz der russischen Sprache der Gegenwart von Archaismen bis hin zu Neologismen über alle Stilebenen der Allgemeinsprache hinweg darstellt; es die Eigenschaften mehrerer Einzelwörterbücher in sich vereinigt, denn es ist zudem ein Aussprachewörterbuch: dieses auch gesondert erhältliche Modul liefert zu allen Lemmata die korrekte und komplette Ausspracheumschrift, wobei die häufigsten 35000 Lemmata zum Abhören von bis zu vier Sprechern zur Verfügung stehen; morphologisches Wörterbuch: es kann alle Wortformen der enthaltenen Lemmata in Tabellenform darstellen, deren Besonderheiten und Ausnahmen erläutern; phraseologisches Wörterbuch: es stellt wiederum auch gesondert erhältlich über 40000 Phraseme des Russischen vom Sprichwort bis zum Zungenbrecher dar und korreliert diese mit deutschen Entsprechungen; Häufigkeitswörterbuch, Synonym- und Antonymwörterbuch, etymologisches und orthographisches Wörterbuch Die Verknüpfung mit den anderen Titeln aus der Reihe Russisch aktuell erklärt, geübt, beherrscht (dem komplexen Sprachkurs, dem stärker mündlich ausgerichteten Sprechtrainer, dem grammatisch orientierten Leitfaden und der Phonetik) erlaubt damit eine computerseitig maximal unterstützte, weitgehend selbstständige Aneignung des Russi-schen vom absoluten Anfängerniveau bis hin zu hohen und höchsten Kompetenzgraden. Systemvoraussetzungen Intel®-Prozessor oder kompatibler, DVD-Laufwerk; Windows®8, Windows®7, Windows Vista , Windows®XP (zu Empfehlungen für Apple/Macintosh vgl. die Internet-Information unter empfohlen Lautsprecher und Mikrofon; ca. 500 Mbyte freier Speicherplatz auf der Festplatte; bei (empfohlener) Übertragung des Sounds auf die Festplatte zusätzlich ca. 1,5 Gbyte. Weitere Informationen zu Russisch aktuell finden Sie im Internet unter verlag@harrassowitz.de oder russisch_aktuell@uni-leipzig.de

96,99 €
Geschichten vom Hippokratischen Eid/ CD-ROM für Win 98

Geschichten vom Hippokratischen Eid/ CD-ROM für Win 98

Harrassowitz Verlag

Die vorliegende CD-ROM. trägt dem Sachverhalt Rechnung, dass nicht von dem Eid des Hippokrates die Rede sein kann, der die abendländische Medizin in ethischer Hinsicht auf einem unwandelbaren Kurs gehalten hätte. Es geht vielmehr um sämtliche Texturen, die unter dem Namen Eid des Hippokrates auf uns gekommen sind und ihn weiterhin beerben. Und wie die Rückführung der Vielzahl der mit einem solchen Kollektivtitel ausgezeichneten Textfassungen auf einen einzigen Stammtext nicht möglich erscheint, so kann auch die Wirkungsgeschichte solch divergierender Texte nicht im Singular erzählt werden. Jede Eidtextur hat ihre eigene Überlieferungs- und Wirkungsgeschichte, jede Textredaktion ihre eigenen raumzeitlichen Koordinaten, die ihr Sinn und Bedeutung geben. Ja, sogar die Zuschreibung all dieser Fassungen an Hippokrates ist fraglich, wenn damit eine historische Figur gemeint ist, die im 5. und 4. vorchristlichen Jahrhundert gelebt, als Arzt gewirkt und geschrieben hat. Die CD-ROM versucht, der Multiversalität der Eidgeschichten Rechnung zu tragen und verlagert damit die Aufmerksamkeit der Forschung von den Kardinalfragen Datierung und Verfasserschaft, Ursprungstext und Filiationen, Verfasserabsicht und intendierter Leserschaft hin zu rezeptionsgeschichtlichen Fragestellungen. In sechs Hauptpfaden wird die Wirkungsgeschichte der Eidfassungen durch die Zeiten hindurchdekliniert. Aus pragmatischen Gründen wurden diese Zeiten in die historischen Epochen Antike (bis c. 500 n. Chr.), Mittelalter (bis c. 1450 n. Chr.), Renaissance (bis c. 1580 n. Chr.), Frühe Neuzeit (bis c. 1650), Neuzeit (bis ca. 1850) und Moderne (bis in die Gegenwart) gegliedert. Ein weiteres Gliederungsprinzip ergibt sich aus der Struktur des hippokratischen Eides, wie er in den meisten Handschriften als textus receptus überliefert ist. Ein Bildungsgesetz der CD-ROM besteht darin, für jeden dieser Abschnitte mindestens ein Rezeptionsphänomen pro Epoche in Text und Bild darzustellen. Eine Einleitung zu jedem einzelnen Hauptpfad faßt einige Characteristica der Eidrezeption in der jeweiligen Epoche zusammen und stellt eine für die jeweilige Epoche repräsentative Textgestalt des Eides in Reproduktion, Transkription und Übersetzung ins Deutsche vor, so daß dem Nutzer bei der Lektüre der rezeptionsgeschichtlichen Vignetten der Text- und Quellenbezug jederzeit möglich ist, Überlieferungs- und Wirkungsgeschichte mithin Hand in Hand gehen. Hinzu kommen drei durch Symbole gekennzeichnete Nebenpfade, in denen die Eidrezeptionen unter den Aspekten Kitsch und Kunst, Text und Verständnis und Recht und Unrecht in Wort und Bild beleuchtet werden, wiederum eigens für jede der sechs Epochen. Die Mehrdimensionalität der CD-ROM mit ihrer Zeit- und Eidabschnittsachse in den Hauptpfaden und ihrer Zeit- und Themenachse in den Nebenpfaden erlaubt den NutzerInnen, die unterschiedlichsten Leseschneisen in die CD-ROM zu legen. In jedem Fall mag die CD-ROM dazu beitragen, eines der wirkungsmächtigsten Phänomene westlicher Medizin, wenn nicht gar abendländischer (und zeitweise auch morgenländischer) Kulturgeschichte ins Bewußtsein einer interessierten Öffentlichkeit zu rücken.

17,99 €
Russisch aktuell. Das Lehrwerkpaket (Version 4.0). CD-ROM ab Win 95/98/NT/2000/XP

Russisch aktuell. Das Lehrwerkpaket (Version 4.0). CD-ROM ab Win 95/98/NT/2000/XP

Harrassowitz Verlag

Der Leitfaden gibt einen konzentrierten Überblick über alle Erscheinungen der Morphologie und Syntax des Russischen und nutzt in beiden Versionen alle Möglichkeiten der fasslichen Darstellung und der schnellen Orientierung. Durch Einbindung in das Gesamtprojekt Russisch aktuell ist aus dem Leitfaden heraus der Zugriff auf Übungsinhalte und Trainingseinheiten des Sprachkurses gegeben. Damit können sprachliche (Ir)Regularitäten nicht nur erläutert, sondern in annähernd 30000 optional aufzurufenden Einzelaufgaben auch sprachpraktisch angeeignet werden. Die durchgängige Sound-Unterstützung und die Verbindung mit dem Russischen Universalwörterbuch, das Auskunft über die komplette Formenbildung der Einzelwörter gibt und etwaige Besonderheiten kommentiert, machen den Leitfaden zu einer modernen multimedialen Lehr- und Übungsgrammatik. Der Sprachkurs setzt keine Vorkenntnisse voraus, strebt aber in sechs Lektionen ein Niveau der Sprachbeherrschung an, das deutlich über dem Abiturstoff liegt. Er vermittelt in enger Verknüpfung mit dem Leitfaden und mit dem Russischen Universalwörterbuch alle wesentlichen Erscheinungen der russischen Grammatik sowie Grundkenntnisse in Lexikologie und Phonetik. Seine textgebundenen Übungen entwickeln Fertigkeiten im Hören, monologischen und dialogischen Sprechen, Lesen und Schreiben, die eine problemlose Kommunikation im russischen Alltag sichern. Das tief gestaffelte Hilfesystem der CD-Version erleichtert die Aneignung der Inhalte. Die komplette Sound-Unterstützung durch Muttersprachler führt zu korrekter Aussprache. Der Sprechtrainer umfasst mit seiner primär sprachvermittelnden Zielstellung die häufigsten 10000 Wörter des Russischen, lässt dabei aber dem Nutzer freie Hand, die Menge der aufgelisteten Lexik nach seinen spezifischen Bedürfnissen zu minimieren. Für jede Wörterbuchform angezeigt werden die deutsche Bedeutung und die phonetische Umschrift, abrufbar sind ein bzw. mehrere unterschiedliche Sprechmuster. Hilfreich für das exakte Gegenüberstellen von Gehörtem und Schriftbild können auch die Eigenaufzeichnung und der Sprechkurvenvergleich sein. Für ein direktes Vokabeltraining lassen sich deutsch-russische Übungsdateien zusammenstellen, die jeweilige Nutzereingaben interaktiv bewerten. Diese umfassende Wortschatzaneignung findet ihre Fortsetzung in der Arbeit an und mit dem Sprechenden Wörterbuch, das direkt in den Sprechtrainer integriert ist. Die Phonetik, die als Buch mit CD-ROM und als Einzel-CD-ROM erhältlich ist, rundet den bereits vorliegenden Zyklus Russisch aktuell - erklärt, geübt, beherrscht ab und vervollständigt ihn auf einem ganz wesentlichen Gebiet, indem sie auf vielfältige Weise - auch über Sagittalschnitte - vermittelt, wie die russischen Einzellaute ausgesprochen werden, wie sie in Wörtern und Sätzen zu sprechen sind und wie russische Sätze intoniert werden. Zugleich wird eine Einführung in die theoretischen Grundlagen der Phonetik gegeben, und zu den einzelnen Aussprachegegebenheiten wird jeweils eine Vielzahl von Hör-, Nachsprech-, Mitsprech-, Diktat- und Aufsprechübungen angeboten. Die Beschreibung und Vermittlung der russischen Aussprache und die Darstellung der systematischen Zusammenhänge erfolgt kontrastiv zum Deutschen. Somit stellt die Phonetik ein Hand- und Übungsbuch dar, das sich gleichermaßen an deutschsprachige Studierende oder Lerner mit oder ohne phonetisches Hintergrundwissen richtet. Für diejenigen, die ohne Vorkenntnisse recht schnell die Grundlagen der russischen Aussprache erlernen möchten, ist ein Kurs zum Schnelleinstieg beigefügt. Zu sämtlichen russischen Wörtern liegen in der Regel Hörmuster von vier Sprechern vor. Die Übungsbeispiele sind komplett in Transkription darstellbar; in der CD-ROM-Version kann zwischen zwei Systemen und je zwei Exaktheitsgraden gewählt werden. Das Wörterverzeichnis mit deutscher Übersetzung (die stets eingeblendet werden kann) und das Sachwortregister machen die Phonetik nicht nur zu einem äußerst praktikablen Hilfsmittel bei der Aneignung und Verbesserung der russischen Aussprache, sondern auch zu einem eigenständigen Nachschlagewerk.

81,99 €
Russisch aktuell / Die Phonetik. Ein Hand- und Übungsbuch zur russischen Phonetik kontrastiv zum Deutschen / Die Phonetik kontrastiv zum Deutschen

Russisch aktuell / Die Phonetik. Ein Hand- und Übungsbuch zur russischen Phonetik kontrastiv zum Deutschen / Die Phonetik kontrastiv zum Deutschen

Harrassowitz Verlag

Die Phonetik, die als Buch mit DVD-ROM und als Einzel-DVD-ROM erhältlich ist, rundet den bereits vorliegenden Zyklus Russisch aktuell - erklärt, geübt, beherrscht ab und vervollständigt ihn auf einem ganz wesentlichen Gebiet, indem sie auf vielfältige Weise - auch über Sagittalschnitte - vermittelt, wie die russischen Einzellaute ausgesprochen werden, wie sie in Wörtern und Sätzen zu sprechen sind und wie russische Sätze intoniert werden. Zugleich wird eine Einführung in die theoretischen Grundlagen der Phonetik gegeben, und zu den einzelnen Aussprachegegebenheiten wird jeweils eine Vielzahl von Hör-, Nachsprech-, Mitsprech-, Diktat- und Aufsprechübungen angeboten. Die Beschreibung und Vermittlung der russischen Aussprache und die Darstellung der systematischen Zusammenhänge erfolgt kontrastiv zum Deutschen. Somit stellt die Phonetik ein Hand- und Übungsbuch dar, das sich gleichermaßen an deutschsprachige Studierende oder Lerner mit oder ohne phonetisches Hintergrundwissen richtet. Für diejenigen, die ohne Vorkenntnisse recht schnell die Grundlagen der russischen Aussprache erlernen möchten, ist ein Kurs zum Schnelleinstieg beigefügt. Zu sämtlichen russischen Wörtern liegen in der Regel Hörmuster von vier Sprechern vor. Die Übungsbeispiele sind komplett in Transkription darstellbar; in der DVD-ROM-Version kann zwischen zwei Systemen und je zwei Exaktheitsgraden gewählt werden. Das Wörterverzeichnis mit deutscher Übersetzung (die stets eingeblendet werden kann) und das Sachwortregister machen die Phonetik nicht nur zu einem äußerst praktikablen Hilfsmittel bei der Aneignung und Verbesserung der russischen Aussprache, sondern auch zu einem eigenständigen Nachschlagewerk.

29,99 €