Westermann Lernspielverlag


Denken und Rechnen / Denken und Rechnen - Ausgabe 2011

Denken und Rechnen / Denken und Rechnen - Ausgabe 2011

Westermann Lernspielverlag

Denken und Rechnen - Lernsoftware2 Die Lernsoftware gibt es als Einzelplatzversion für einen PC oder als Netzwerk- oder Schullizenz für eine unbegrenzte Anzahl von Arbeitsplätzen. NEU: Die Lernsoftware gibt es jetzt auch zum Download als Einzelplatzversion für einen PC. Über eine kindgerechte und illustrative Einstiegssituation rund um den Affen Nick und die Gans Emma gelangen die Kinder zu den mehr als 920 Aufgaben. Der enorme Aufgabenfundus gliedert sich in 18 verschiedene Übungsformate, die die Kinder durch alle vier Schuljahre begleiten. Differenzierung Innerhalb vieler Aufgabenformate findet ein fließender Wechsel zu einer neuen, anspruchsvolleren Variante statt. Dies geschieht, wenn das Kind eine bestimmte Anzahl von Aufgaben richtig gelöst hat. Es gibt bis zu vier solcher Varianten eines Aufgabenformates (Ausnahme: Das kann ich schon! Knobelaufgaben). Lernbegleitung - Hilfe Die Aufgabenstellungen sind kurz und knapp erläutert und motivieren die Kinder sich die einzelnen Aufgabenstellungen spielerisch durch Ausprobieren zu erschließen. Ist die Aufgabenstellung jedoch noch nicht klar, hilft ein Klick auf das Fragezeichen und die Piratin Emma erläutert detailliert die Aufgabenstellung (in der Regel: 3 gestufte Hilfen).Bei einigen Aufgaben steht die Zwanzigerbrett-Taste zur Verfügung. Ein Klick auf das entsprechende Symbol öffnet das Zwanzigerbrett. Hierdurch lassen sich die Aufgaben leicht visualisieren und bieten gerade rechenschwachen Kindern die nötige Unterstützung. Statistik und Protokollfunktion Die Statistik zeigt eine Übersicht aller Aufgabenformate. An den grünen Balken lässt sich auf einen Blick der individuelle Fortschritt eines Kindes beim Bearbeiten der verschiedenen Übungen ablesen. Die Ampelfarben Rot, Gelb und Grün zeigen wie erfolgreich die einzelnen Varianten jeder Übungsfolge bearbeitet wurden Inhaltsübersicht: Das kann ich schon! Geometrische Formen Knobelaufgaben Nachbarzahlen Rechendreieck Rechengeschichten Rechnen mit Geld Rechts-Links-Orientierung Reihenfolgen fortsetzen Schnellrechnen Schüttelbox Spiegelungen Uhrzeiten Zahlenhäuser Zahlenmauern Zahlenstrahl Zahlen vergleichen Zwanziger-FeldUm sich den Demofilm ansehen zu können, benötigen Sie den Adobe Shockwave Player.Stöbern Sie im Booklet der Lernsoftware von Denken und Rechnen und verschaffen Sie sich einen Eindruck unserer Lernsoftware. Sie finden das Booklet online unter dem Reiter ´´Downloads´´ (´´Konzept´´).

16,99 €
Denken und Rechnen / Denken und Rechnen - Ausgabe 2011

Denken und Rechnen / Denken und Rechnen - Ausgabe 2011

Westermann Lernspielverlag

Denken und Rechnen - Lernsoftware 1 Die Lernsoftware gibt es als Einzelplatzversion für einen PC oder als Netzwerk- oder Schullizenz für eine unbegrenzte Anzahl von Arbeitsplätzen. NEU: Die Lernsoftware gibt es jetzt auch zum Download als Einzelplatzversion für einen PC. Über eine kindgerechte und illustrative Einstiegssituation rund um den Affen Nick und die Gans Emma gelangen die Kinder zu den mehr als 920 Aufgaben. Der enorme Aufgabenfundus gliedert sich in 18 verschiedene Übungsformate, die die Kinder durch alle vier Schuljahre begleiten. Differenzierung Innerhalb vieler Aufgabenformate findet ein fließender Wechsel zu einer neuen, anspruchsvolleren Variante statt. Dies geschieht, wenn das Kind eine bestimmte Anzahl von Aufgaben richtig gelöst hat. Es gibt bis zu vier solcher Varianten eines Aufgabenformates (Ausnahme: Das kann ich schon! Knobelaufgaben). Lernbegleitung - Hilfe Die Aufgabenstellungen sind kurz und knapp erläutert und motivieren die Kinder sich die einzelnen Aufgabenstellungen spielerisch durch Ausprobieren zu erschließen. Ist die Aufgabenstellung jedoch noch nicht klar, hilft ein Klick auf das Fragezeichen und die Piratin Emma erläutert detailliert die Aufgabenstellung (in der Regel: 3 gestufte Hilfen).Bei einigen Aufgaben steht die Zwanzigerbrett-Taste zur Verfügung. Ein Klick auf das entsprechende Symbol öffnet das Zwanzigerbrett. Hierdurch lassen sich die Aufgaben leicht visualisieren und bieten gerade rechenschwachen Kindern die nötige Unterstützung. Statistik und Protokollfunktion Die Statistik zeigt eine Übersicht aller Aufgabenformate. An den grünen Balken lässt sich auf einen Blick der individuelle Fortschritt eines Kindes beim Bearbeiten der verschiedenen Übungen ablesen. Die Ampelfarben Rot, Gelb und Grün zeigen wie erfolgreich die einzelnen Varianten jeder Übungsfolge bearbeitet wurden Inhaltsübersicht: Das kann ich schon! Geometrische Formen Knobelaufgaben Nachbarzahlen Rechendreieck Rechengeschichten Rechnen mit Geld Rechts-Links-Orientierung Reihenfolgen fortsetzen Schnellrechnen Schüttelbox Spiegelungen Uhrzeiten Zahlenhäuser Zahlenmauern Zahlenstrahl Zahlen vergleichen Zwanziger-FeldUm sich den Demofilm ansehen zu können, benötigen Sie den Adobe Shockwave Player.Stöbern Sie im Booklet der Lernsoftware von Denken und Rechnen und verschaffen Sie sich einen Eindruck unserer Lernsoftware.Laden Sie sich das Booklet hier kostenlos herunter. (Dateigröße: 1.4 MB)

16,99 €
Prüfungswissen Interaktiv / Medizinische Fachangestellte

Prüfungswissen Interaktiv / Medizinische Fachangestellte

Westermann Lernspielverlag

Prüfungswissen Interaktiv für medizinische Fachangestellte bietet eine umfangreiche Aufgabensammlung und richtet sich nach dem Unterrichtsstoff für die Prüfungsthemen sowie nach dem Stoff für die Abschlussprüfung der medizinischen Fachangestellten vor den Ärztekammern. Das Programm ermöglicht es den Lernenden, den Kenntnisstand und etwaige Wissenslücken komfortabel am PC zu überprüfen. Falsche Lösungen sollten zum Anlass genommen werden, das Wissen der entsprechenden Themenbereiche mithilfe von Fachbüchern zu ergänzen und zu vertiefen. Die CD-ROM berücksichtigt im Abrechnungsteil den EBM 2000 plus! Die Aufgaben werden überwiegend in Multiple-Choice-Fragen bzw. im Drag & Drop-Modus formuliert. Sie sind nach Prüfungsfächern und Themenschwerpunkten in 54 Lernmodule unterteilt, wobei jedes Modul aus 10 bis 30 Fragen besteht. Die Auswertung der Aufgaben erfolgt übersichtlich und mit einer unmittelbaren Korrektur bei falschen Ergebnissen. Mittels zahlreicher Grafiken werden Zusammenhänge leicht verständlich dargestellt. Aufgaben nach Lernfeldern: * Im Beruf und Gesundheitswesen orientieren * Patienten empfangen und begleiten * Praxishygiene und Schutz vor Infektionskrankheiten organisieren * Bei Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Bewegungsapparates assistieren * Zwischenfällen vorbeugen und in Notfallsituationen Hilfe leisten * Waren beschaffen und verwalten * Praxisabläufe im Team organisieren * Patienten bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen der Erkrankungen des Verdauungssystems begleiten * Patienten bei kleinen chirurgischen Behandlungen begleiten und Wunden versorgen * Patienten bei der Präventation begleiten * Berufliche Perspektiven entwickeln * Zusatzaufgaben außerhalb der Lernfelder Themenbereiche: * Abrechnung (soziale Sicherung, die ärztliche Praxis, Abrechnungswesen, Abrechnung nach dem EBM und der GOÄ) * Medizin/Technologie (Anatomie, Physiologie und Pathologie der Organsysteme, diagnostische und therapeutische Maßnahmen, naturwissenschaftliche und medizinische Grundlagen, Gesundheitsgefährdung und Gesundheitsschutz) * Verwaltung (Wirtschaftslehre, Praxisorganisation, Sozialkunde, Politik) Systemvoraussetzungen: Pentium-PC mit 32 MB Arbeitsspeicher, Mindestauflösung 800 x 600, ab Windows 2000.

19,99 €
Praxis Geschichte

Praxis Geschichte

Westermann Lernspielverlag

Das Mittelalter - rund um die Staufer Filme, Animationen, Podcasts, Bild- und Textquellen, Unterrichtsentwürfe für die Sek I und die Sek II (in Kooperation mit den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim)Diese DVD-ROM bietet Ihnen zehn Kurzfilme rund um das Mittelalter, teils mit Spielszenen und Historikerinterviews, zwei Animationsfilme und zehn Podcasts zur Stauferzeit. Außerdem enthält sie umfangreiches Unterrichtsmaterial zur Geschichte des Hochmittelalters, darunter 50 Bildquellen, Textquellen sowie zahlreiche Schülerarbeitsblätter und Unterrichtsarrangements zu den Filmen, Podcasts und Quellen. Lösungshinweise und Lehrerhandreichungen ergänzen dieses Materialpaket.Das Unterrichtsmaterial ermöglicht einen medial vernetzten und breiten Zugang zu den Lehrplanthemen des Mittelalters. Die enthaltenen 50 kommentierten Bildquellen zur Stauferzeit und 15 kommentierten Textquellen werden mit über 15 Arbeits- und Lösungsblättern für die Sekundarstufe I in der Unterrichtsnutzung verbunden. Außerdem enthalten sind Arbeitsblätter zur Interkulturalität (Sek I) sowie drei Projekt-Sets für den Unterricht in der Sekundarstufe II. Alle Arbeitsblätter beziehen auch das Film- und Podcast-Angebot mit ein. Kurzfilme zur Herrschafts- und Religionsgeschichte des Mittelalters: Karl der Große, Widukind, Der Gang nach Canossa, Bernhard von Clairvaux, Das Abendländische Schisma, Die Päpste von Avignon, Die Templer, Mohammed, Der Felsendom auf dem Tempelberg, Sturm über dem Bosporus Podcasts zu den Themen: Burgenalltag zur Stauferzeit, Zu Tisch in der Stauferzeit, Aufstieg und Fall der Staufer, Barbarossa; Stauferkaiser Friedrich II., Der Codex Manesse, Das Falkenbuch Friedrichs II., Die Königspfalz Wimpfen, Die Burg Trifels, Die Kaiserpfalz GelnhausenErgänzend: über 60 Unterrichtsbeiträge und Artikel aus Praxis Geschichte zum Früh-, Hoch- und Spätmittelalter zu den Themen: Herrschaft, Kirche, Städte, Alltag und Kulturaustausch und Wissenschaft. Systemvoraussetzungen (mind.): PC: Windows 2000, 2003, XP, Vista, 7, Pentium III, 256 MB RAM, DVD-Laufwerk // Mac: Mac OS X, ab Version 10.4, Power Macintosh G3 oder Intel-Prozessor, 256 MB RAM, DVD LaufwerkFür nähere Informationen zur DVD klicken Sie bitte hier: zum Text des Begleitheftes

19,99 €